Wimmer Robert

Der Hauptschalter im Unternehmen. Ein FI, der unter Strom steht, aber nicht fällt.

Nach Ausbildung in einem großen Elektrounternehmen hat er dort nach der Meister- und Unternehmerprüfung die Projektleitung speziell für Telekommunikationsanlagen und Großprojekte übernommen. Nachdem der Wunsch nach mehr Eigenständigkeit gewachsen ist, gründet er im November 2004 in den Räumen des elterlichen Bauernhofes das Elektrounternehmen „Wimmer-Elektro“ als Ein-Mann-Unternehmen. Als Kopf des Unternehmens ist er für die Planung, Beratung und Projektierung, für die Kundenbetreuung und den Verkauf zuständig.

Privat verbringt er seine Zeit natürlich hauptsächlich mit der Familie, er absolviert aber auch gerne ausgedehnte Radtouren in der Region und ist aktives Mitglied bei der Musikkapelle Pichl.